Herzlich willkommen beim AWO - Ortsverein Zirndorf-Weiherhof e.V.
zuletzt aktualisiert am 7. 8. 2022
-
Treffen für Demenzkranke und betreuende Angehörige Die AWO Weiherhof startet am 8. September 2021 ein neues Programm für Personen, die an Demenz erkrankt sind und deren betreuende Anghörigen. Die Treffen finden alle 14 Tage (abwechselnd am Mittwoch oder Donnerstag) in der AWO-Begegnungs- stätte in Weiherhof am Dorfplatz statt. Bitte die aktuelle Terminplanung unter „Programm“ beachten. Geleitet werden sie von Manuela Fuckerer von der Fachstelle für pflegende Angehörige. Auf dem Programm stehen verschiedene Varianten der Geselligkeit, auch Singen und Filme. Entspannungsübungen und Sitzgymnastik dienen der Prävention, Basteln und Malen fördern die Kreavität. Heidi Übler, die Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Zirndorf-Weiherhof, hatte die Idee für dieses Angebot. Ihr liegen bereits die ersten Anmeldungen aus Zirndorf und Umgebung bzw. aus Fürth vor. Geplant sind für die Gruppe maximal fünf Paare. Wer teilnehmen möchte, sollte sich möglichst bald bei Heidi Übler unter Telefon 0911 - 60 16 88 oder bei Manuela Fuckerer unter Telefon 0911 - 97191469 melden. Das Angebot gilt nicht nur für AWO- Mitglieder, sondern auch für Personen, die dem Wohlfahrtsverband nicht angehören
beim Besuch der AWO-Begegnungsstätte bitte die aktuellen Coronaregeln beachten !!
Herzlich willkommen beim AWO - Ortsverein Zirndorf-Weiherhof e.V.
zuletzt aktualisiert am 7. 8. 2022
Treffen für Demenzkranke und betreuende Angehörige Die AWO Weiherhof startet am 8. September 2021 ein neues Programm für Personen, die an Demenz erkrankt sind und deren betreuende Anghörigen. Die Treffen finden alle 14 Tage (abwechselnd am Mittwoch oder Donnerstag) in der AWO-Begegnungs- stätte in Weiherhof am Dorfplatz statt. Bitte die aktuelle Terminplanung unter „Programm“ beachten. Geleitet werden sie von Manuela Fuckerer von der Fachstelle für pflegende Angehörige. Auf dem Programm stehen verschiedene Varianten der Geselligkeit, auch Singen und Filme. Entspannungsübungen und Sitzgymnastik dienen der Prävention, Basteln und Malen fördern die Kreavität. Heidi Übler, die Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Zirndorf-Weiherhof, hatte die Idee für dieses Angebot. Ihr liegen bereits die ersten Anmeldungen aus Zirndorf und Umgebung bzw. aus Fürth vor. Geplant sind für die Gruppe maximal fünf Paare. Wer teilnehmen möchte, sollte sich möglichst bald bei Heidi Übler unter Telefon 0911 - 60 16 88 oder bei Manuela Fuckerer unter Telefon 0911 - 97191469 melden. Das Angebot gilt nicht nur für AWO- Mitglieder, sondern auch für Personen, die dem Wohlfahrtsverband nicht angehören