Herzlich willkommen beim AWO - Ortsverein Zirndorf-Weiherhof e.V.
zuletzt aktualisiert am 21. 6. 2024
Bei den Veranstaltungen wird Fair-Trade-Kaffee und -Tee von AWO-International serviert.  Die Produkte kann man auch käuflich erwerben und mit nach Hause nehmen.  Gourmet-Kaffee Arabica aus dem Hochland von Nicaragua, gemahlen 250 bzw. 500 Gramm, ganze Bohnen 1.000 Gramm.  Espresso-Bohnen aus Mexiko und Nicaragua, 250 Grmm  Assam-Schwarztee aus Indiens biologischem Teegarten Jalinga, Blätter, 100 Gramm
Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wird das Grillfest um weitere familienfreundliche Angebote erweitert. Der Kreativkreis des Ortsvereins orga- nisiert das Kunstprojekt „Stühle selbst bemalen“. Farben und Stühle sind gegen einen kleinen Kostenbeitrag vorhanden. Die Objekte können anschließend mit nach Hause genommen werden. Zur Stärkung gibt es an der „Essbar“ viel Schmack- haftes vom Rost: Fleisch, Würstchen, Gemüse, dazu Salate und außerdem für den kleinen Hunger Fisch- und Käsebrötchen. An der „Trinkbar“ werden kühle Getränke angeboten. Am Nachmittag auch Kaffee und Tee, sowie selbst gebackene Kuchen. Mit dabei ist wieder das AWO-Jugendwerk Fürth- Land, das die Jüngeren mit vielen Spielen im Außenbereich unterhält. Bei ungünstiger Witterung steht die AWO-Begegnungsstätte zur Verfügung. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 14. Juli statt. Sie beginnt um 11 Uhr und dauert den ganzen Nachmittag. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung bei der Ortvorsitzenden Heidi Übler unter Tel. 0911 - 60 16 88 gebeten
Herzlich willkommen beim AWO - Ortsverein Zirndorf-Weiherhof e.V.
zuletzt aktualisiert am 21. 6. 2024
Bei den Veranstaltungen wird Fair-Trade-Kaffee und -Tee von AWO-International serviert.  Die Produkte kann man auch käuflich erwerben und mit nach Hause nehmen.  Gourmet-Kaffee Arabica aus dem Hochland von Nicaragua, gemahlen 250 bzw. 500 Gramm, ganze Bohnen 1.000 Grammö.  Espresso-Bohnen aus Mexiko und Nicaragua, 250 Gramm  Assam-Schwarztee aus Indiens biologischem Teegarten Jalinga, Blätter, 100 Gramm
Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wird das Grillfest um weitere familienfreundliche Angebote erweitert. Der Kreativkreis des Ortsvereins orga- nisiert das Kunstprojekt „Stühle selbst bemalen“. Farben und Stühle sind gegen einen kleinen Kostenbeitrag vorhanden. Die Objekte können anschließend mit nach Hause genommen werden. Zur Stärkung gibt es an der „Essbar“ viel Schmack- haftes vom Rost: Fleisch, Würstchen, Gemüse, dazu Salate und außerdem für den kleinen Hunger Fisch- und Käsebrötchen. An der „Trinkbar“ werden kühle Getränke angeboten. Am Nachmittag auch Kaffee und Tee, sowie selbst gebackene Kuchen. Mit dabei ist wieder das AWO-Jugendwerk Fürth- Land, das die Jüngeren mit vielen Spielen im Außenbereich unterhält. Bei ungünstiger Witterung steht die AWO-Begegnungsstätte zur Verfügung. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 14. Juli statt. Sie beginnt um 11 Uhr und dauert den ganzen Nachmittag. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung bei der Ortvorsitzenden Heidi Übler unter Tel. 0911 - 60 16 88 gebeten